• Aktuell
  • Neuheiten
  • Künstler
  • Ausstellungen
  • Messen
  • Galerie
  • Bundesverband Deutscher Galerien und Editionen e.V.

    artnet

    Galerie Koch-Westenhoff Newsletter2
    Wenn die Nachricht nicht richtig dargestellt wird, klicken Sie hier.
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    nach unserem Besuch des Ateliers von Peter Witt  können wir Ihnen mit diesem Newsletter neue Arbeiten des Künstlers vorstellen.
    Peter Witt, Sonnenblumen, 2020, Öl auf Leinwand, 70 x 50 cm
    Preis: 1.700 €
    Peter Witt, Dünen bei Pelzerhaken, 2020, Öl auf Leinwand, 70 x 100 cm
    Preis: 2.500 €
    Peter Witt hat sich schon während seines Physikstudiums der Malerei gewidmet. Seit seiner Kindheit ist er mit dem Lübecker Maler Stefan Dobritz befreundet. Beide lernten den Cismaraner Maler Jürgen Runge kennen, der sie entscheidend in ihrer Entwicklung prägte. Zahlreiche Gespräche brachten Witt die Ölmalerei in Spachteltechnik nahe. Durch einen üppigen Farbauftrag schafft er Bilder von Elbe, Schifffahrt, Hamburger Hafen und der Insel Sylt, die in plastischer Lebendigkeit erstrahlen. In seinem Hamburger Atelier entstehen darüber hinaus neben dieser klassischen Freiluftmalerei großformatige Luftansichten der Hansestadt und Schiffsbilder.
    Peter Witt, Luftansicht Hamburg, 2020, Öl auf Leinwand, 50 x 150 cm
    Preis: 4.300 €
    Es geht Peter Witt in seiner Malerei nicht um fotorealistische Wiedergabe der Natur, sondern um die Darstellung des Lichts. Schwerpunkt seiner Arbeiten ist die Betonung der Licht- und Schattenverhältnisse. Hiermit steht er ganz in der Traditon des Impressionismus.
    Gerne können Sie mit uns telefonisch einen Termin außerhalb der Öffnungszeiten für den Besuch der Galerie absprechen. Die gesamten Werke des Künstlers sind auf unserer Homepage zu sehen.

    Montags geschlossen
    Dienstag – Freitag 11 – 15 Uhr
    Samstag 11 – 14 Uhr


    Bleiben Sie gesund,

    Meike Zimmer & Stefan Westenhoff
    Sie sind bei uns mit folgenden E-Mailadresse eingetragen {{email}}. Wenn Sie keine weiteren E-Mails mehr empfangen wollen klicken Sie bitte hier